Sie sind hier

Empfehlungen für August

               Romane

 

Irene Ruttmann: Adele

Der junge deutsche Drogist und Infanterist Max ist im Dezember 1916 in Frankreich als Krankenträger im Fronteinsatz. In einem verlassenen Ort sucht er nach Kräutern, um die Bauchschmerzen seiner Kameraden zu lindern, als er Adèle, das Mädchen aus der Champagne, trifft. „Da saß sie auf einer schmalen Holzbank ... Sie trug einen langen grauen Rock, die Füße steckten in schweren Männerschuhen ...“.  Ganz behutsam entwickelt sich eine Liebesgeschichte während der blutigsten Schlachten im Ersten Weltkrieg.

Ein Roman über eine unmögliche Liebe in wirren Zeiten.

 

Orhan Pamuk: Diese Fremdheit in mir

Istanbul, diese alte, bedeutende Stadt an der Grenze Europas und Asiens gelegen, bildet den Hintergrund  der Lebensgeschichte von Mevlut, einem mobilen Verkäufer von Getränken und Lebensmitteln, der vom Land in die Stadt gezogen ist.  Eine erstaunliche Liebesgeschichte spielt eine bedeutende Rolle in seinem Leben ... 

Der Nobelpreisträger Orhan Pamuk  beschreibt präzise und detailliert, was in der Zeit zwischen den 60er Jahren des vorigen Jahrhunderts bis 2012 das Alltagsleben in der Türkei ausmachte. Politische Ereignisse werden erwähnt,  wie etwa der in den 70er Jahren staatlich geschürte Bürgerkrieg, bei dem religiöse und politische Gegensätze immer wieder in Gewalt umschlagen.

Ein wenig trägt dieses Buch zum Verständnis schwer einzuordnender aktueller Ereignisse bei.

 

Bethan Roberts: Der Liebhaber meines Mannes

Brighton, 1958. Tom ist der Mann ihres Lebens, das weiß Marion schon seit ihrer ersten Begegnung. Sie ist überglücklich, als er ihr endlich den ersehnten Heiratsantrag macht. Dabei will sie nicht wahrhaben, dass Tom ihre Liebe nicht in gleichem Maße erwidert, sondern in ganz andere Gefühle verstrickt ist. Erst als der feinsinnige und gebildete Patrick, Toms engster Freund, immer stärker in ihr Leben drängt, gerät Marions mühsam aufrechterhaltenes Weltbild ins Wanken – mit tragischen Konsequenzen.

Eine behutsam und einfühlsam erzählte sowie ungewöhnliche Dreiecksgeschichte.