Sie sind hier

Büchereiordnung - LL (leichter lesen)

Büchereiordnung

Die  Gemeinde  Straden bietet  Bücher  zum  Lesen an.
Diesen  Ort  nennt  man  Bücherei.
Unsere  Bücherei  heißt  BIM,  das  steht  für  Bücherreich  IMesnerhaus.
Im  BIM  arbeiten  Menschen,  die  Bücher lieben.
Das  Büchereiteam  freut  sich  über  den  Besuch  von  Menschen,  die  auch  Bücher  lieben.

 

In  der  Bücherei  gibt  es  auch  Regeln.

Regeln  sind  dafür  da,  damit  man  Ordnung  halten  kann.
Die  Regeln  müssen  von  allen  eingehalten  werden.

 

Wann  kann  man  die  Bücherei  besuchen?

Dienstag
10:00 – 13:00
Mittwoch
16:30 – 19:00
Sonntag
08:30 – 12:00

 

Was  gibt  es  in  der  Bücherei?

Man  kann  in  der  Bücherei  Bücher,  Zeitschriften,  DVDs,  CDs  und  Spiele  ausborgen.
Die  Bücher,  Zeitschriften,  DVDs,  CDs  und  Spiele  sind  nach  Themen  und  von A  bis  Z  geordnet.
Das Büchereiteam  hilft  gerne  beim  Suchen.

 

Was  muss  man  machen,  damit  man  etwas  ausborgen  kann?

Damit  man  in  der  Bücherei  etwas  ausborgen  kann,  braucht  man  einen  Büchereiausweis.
Dafür  muss  man  einen  Zettel  ausfüllen.
Mit  dem  Namen, dem  Geburtsdatum,  der  Adresse  und  der  Unterschrift.
Dann  bekommt  man  den  Ausweis.
Der  Ausweis  ist  gratis.
Wenn  man  in  die  Bücherei  geht,  soll  man  den  Ausweis  mitnehmen,
Auf  den  Ausweis  muss  man  aufpassen.

 

Wie  viel  kostet  das  Ausborgen?

Man  muss  für  jede  Woche  etwas  bezahlen.
Je  länger  man  etwas  ausborgt,  desto  mehr  muss  man  bezahlen.
Dafür  gibt  es  die  Tabelle  mit  den Gebühren:

Medium

Erwachsene / Woche

Kinder & Jugendliche / Woche

Buch  oder Zeitschrift
0,30
0,15
CD  oder  CD-Rom
0,50
0,50
Spiel
0,50
0,50
DVD
1,00
1,00
Die  Gebühren  werden  immer  beim  Zurückgeben  kassiert.

 

Es  gibt  auch  eine  Jahreskarte!

Die  Jahreskarte  kostet:
  • für  Kinder 10 Euro

  • für  Erwachsene  15 Euro

  • für  Familien  25 Euro

Damit  kann  man  ein  Jahr  lang  so  viel  ausborgen,  wie  man  möchte.

 

Wie  lange  können  die  Bücher, DVDs,  CDs  und  Spiele  ausgeborgt  werden?

Man  kann  die  Bücher,  DVDs,  CDs  und  Spiele  für  drei  Wochen  ausborgen. 
Wenn  man  etwas  länger  als  drei  Wochen  behalten  will,  muss  man  es  dem  Büchereiteam  sagen.
Sonst  muss  man  die  doppelte  Gebühr  zahlen.
Was  man  ausborgt,  darf  man  nicht  weitergeben  oder  kopieren.
Es  ist  wichtig,  dass  man  die  Bücher,  DVDs,  CDs  und  Spiele  immer zurückbringt.
Wenn  man  etwas  kaputt  macht  oder  verliert,  muss  man  es  bezahlen.

 

Worauf  ist  noch  zu  achten?

Man  darf  in  der  Bücherei  nicht  essen,  trinken  oder  rauchen.
Einige  Filme  und  Bücher  dürfen  erst  ab  einem  bestimmten  Alter  ausgeborgt werden.
Man  muss  sich  an  die  Büchereiregeln  halten, sonst  darf  man  nichts  mehr  ausborgen.

Bis  bald  im  BIM!

Euer Büchereiteam